THE HORROR HOTEL

Let us feel this room

Experimentalvideo (2:03 min), 2016

(2016 - frühe Arbeit von mir im Alter von 17 Jahren)

 

Die Einladung der Präsenz in einen Raum, der voller Vergessenheit ist. Lassen Sie mich diesen Raum schmecken, dieses Licht fühlen und seine Klänge hören. Wie geht es mir? Bringt meine Anwesenheit den Raum in einen aktiven Zustand? Wird er zur Bühne für eine Geschichte? Wie beeinflusst sie die verschiedenen Akteure? (gefilmt mit versteckter und absichtlich platzierter Kamera)

 

*der Name ("Horrorhotel") kommt daher, dass wir als Kinder dieses Haus oft das Horrorhotel bezeichnet haben, weil wir uns vorstellten, es sei von Gespenstern bewohnt